Mittwoch, 22. Juni 2016

Ein kleines Interview mit KERSTIN GIER!!!

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/75/%D0%93%D0%B8%D1%80%2C_%D0%9A%D0%B5%D1%80%D1%81%D1%82%D0%B8%D0%BD.jpg
1) Was war deine Inspiration für die Edelstein Trilogie?

Puh, das ist schon so lange her, da weiß ich gar nicht mehr. Ich habe die Idee schon sehr lange vor dem Schreiben gehabt.

2) Wo schreibst du am liebsten?
Das ist leider gar keine Frage. Ich kann NUR an meinem Schreibtisch unter dem Dach arbeiten. Ich würde auch gerne mal cool im Café schreiben, geht aber nicht.

3) Wie ist es denn, zusehen wie die Charaktere, die man erfunden hat, zum Leben erweckt werden?
Na das ist natürlich toll ;-)
4)Und die letzte Frage: Wenn du auf eine einsame Insel ziehen müsstest, welche drei Bücher würdest du mitnehmen?

Ich würde niemals auf eine einsame Insel ziehen, wenn es dort keine Bücher gibt. Ich weiß nicht, welche Bücher ich mitnehmen würde, das ändert sich wöchentlich. Zurzeit wären das eventuell "Der Pfau" von Isabel Bogdan und "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" von Sabine Schoder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen